Gästebuch!
Einträge: 178    |    Aufrufe: 83363

« Homepage    |    Eintragen »



 
Ziko schrieb am 08.01.2014 - 12:30 Uhr

Ich bin auf der Suche nach einem Film Erzählungen aus der Neuen Welt. Mein Vater nahm eine Rolle in diesem Film, und ich möchte ihm eine Kopie davon zu präsentieren. Bitte sagen Sie mir, wo kann ich es bekommen.

I am looking for a movie Erzählungen aus der neuen Welt. My father took a part in this movie and I would like to present him a copy of it. Please tell me where I can get it.


E-Mail

Gabi schrieb am 30.12.2013 - 17:10 Uhr

Leute . Ich habe eine Frage. Wer hat die 13 Folgen von Familie Maxi Moritz?
Es kann doch nicht sein das niemand die 13 Folgen besitzt. Bitte schnell bei mir melden. Würde mich riesig freuen.


E-Mail

Gabi schrieb am 30.12.2013 - 17:05 Uhr

Ich suche den DEFA Trick-Zeichentrickfilm von 1959 Däumelinchen Wer kann mir helfen?


E-Mail

Erwin schrieb am 26.12.2013 - 20:15 Uhr

Das ganze bezog ich auf Carola Braunbock


E-Mail

Erwin schrieb am 26.12.2013 - 18:44 Uhr

Interessant die Anmerkung von Achim Weise War es doch die Schauspielerin die in der Komödie Geliebte weisse Maus
mit Rolf Herricht eine Nebenrolle besetzte Und dabei deutlich erkennbar,der Dialekt einer Sudetendeutschen


E-Mail

Erwin schrieb am 26.12.2013 - 18:42 Uhr

Interessant die Anmerkung von Achim Weise War es doch die Schauspielerin die in der Komödie Geliebte weisse Maus mit Rolf Herricht eine Nebenrolle besetzte Und dabei deutlich erkennbar,der Dialekt einer Sudeten deutschen


E-Mail

Achim Weise schrieb am 23.12.2013 - 00:06 Uhr

Heute abend brachte der MDR eine sehr interessante Sendung über die Dreharbeiten für Drei Haselnüsse für Aschenbrödel. Leider war dabei nicht zu erfahren, in welcher Sprache die Schauspieler ihre Texte bei den Dreharbeiten sprachen - die einen deutsch, die anderen tschechisch, oder wie? Auch zur Synchronisation wurde nichts gesagt. Carola Braunbock beispielsweise, die Darstellerin der Stiefmutter, stammte ja aus Vserov (Wserau) bei Plzen (Pilsen), beherrschte also vermutlich auch tschechich. Dann hätte sie sich theoretisch selbst synchronisieren können. Zum weiteren Lebensweg von Karin Lesch (Königin) ist leider nirgendwo etwas zu erfahren, auch in der MDR-Sendung sagte Rolf Hoppe lediglich, dass sie seine Wunsch-Königin war. Weiß also jemand Näheres?


E-Mail

ReBell schrieb am 14.12.2013 - 06:58 Uhr

Tolle Homepage, gut Aufmachung wunderschöne Bilder.
Ich wünsche allen eine Stressfreie Adventszeit.
Und Frohe , schön Feiertage von den Silberseen bei Karnickelhausen!
Das liegt in NRW, wo auch sonst!
Wer meine Heimat kennenlernen möchte!
Oder auf: karnickelhausen.de
Facebook.Silberseen Karnickelhausen Smilie Smilie


HomepageE-Mail

Heiko schrieb am 13.10.2013 - 18:49 Uhr

Hallo

ich suche für meine liebe Mama einen Trickfilm! Er heißt ,Das Haus der Frau Mieze,..,o.ä. wahrscheinlich Ungarn oder UDSSR damals, ich denke er ist um die
40 Jahre alt. Es liegt mir sehr viel daran......


E-Mail

Rob schrieb am 18.07.2013 - 01:25 Uhr

Suche folgenden russ. Film (der synchroniesert auch in deutsch lief):
ATTESTAT SRELOSTI
Deutscher VerleihtitelReifezeugnis
ProduktionslandSowjetunion
ProduktionMosfilm
FilmartSpielfilm
HerstJ/Freigabe von1954
Anlaufdatum07.01.1955
Synchronisation (Studio)DEFA-Studio für Synchronisation
RechtekontaktPROGRESS Film-Verleih GmbH
Regie
Lukaschewitsch, Tatjana
Film - /Videoformat35 mm
Länge2502 min
Danke im Voraus.


E-Mail

 
Seiten:
- 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 -
Zurück  Weiter

Highspeed SSD Webspace bzw. Webhosting für Profis powered by Abonda.de
Hol Dir dein eigenes gratis Gästebuch!
Bitte aktiviere JavaScript!